rbbtext | Kulturtipps | Wochenende

501 501 rbbtext Mi 26.06.19 13:28:45

Kultur/Veranstaltungen Wochenendtipps Brandenburg

Sommerkonzert: Gregor Meyle & Band 29.06.2019, 20.00 Uhr Ende 2016 erschien bereits das inzwischen fünfte Studioalbum "Die Leichtigkeit des Seins" des Backnanger SingerSongwriters mit Hut, Brille und Bart.

Die neuen Songs erzählen von der Balance im Leben und dem Gefühl angekommen zu sein, nicht mehr ständig vor Mauern zu stehen, die es einzureißen gilt. Natürlich gibt es diese Leichtigkeit auch live zu sehen und zu spüren. Gregor ist in großer Besetzung mit einer Band aus Champions-League-Musikern unterwegs.

Schlosshof,Schloßpl 1,16515 Oranienburg Kyritzer Stadtfest 28.-30.06.2019 Die Innenstadt und die "Wässering" werden fest in den Händen von Künstlern, Bands, Vereinen, Schaustellern, Händler, Kunsthandwerkern, Imbiss-, Ausschankbetrieben und zahlreichen Schaulustigen sein. Das Musikprogramm bietet auf der Bühne "Am Markt" für jeden Geschmack.

Auf dem Hof der Apotheke gibt es am Sonntag im Kreativ-Hof Workshops zum Mitmachen: Kyritzmotive, Stoffbeutel, Graffiti und Holzfische gestalten.

Kultur- und Tourismusbüro Maxim-Gorki-Straße 32, 16866 Kyritz 25. Waldfest in Menz 28.-30.06.2019 Das Waldfest wird am Freitag mit einem Vortrag in der Kirche um 19 Uhr eröffnet, anschließend gibt es Lagerfeuer und Wettrudern über den Roofensee.

Am Sonnabend präsentiern beim großen Waldmarkt ab 10 Uhr Töpfer, Imker, Spinner, Korbmacher, Harzer und Schmiede ihr Handwerk. Außerdem gibt es heimische Spezialitäten, ein großes Kinder-, Jugend- und Kulturprogramm. Nach der Waldandacht auf dem Wallberg am Sonntag gibt es eine Wanderung und 16 Uhr ein Konzert in der Kirche.

Friedensplatz, Wallberg, Kirche, 16775 Konzert: Blaues Band der Oder 30.06.2019, 15.00 Uhr Das Orchester der Posener Philharmonie mit Jacek Kortus am Klavier unter der Leitung von Antoni Hoffmann spielt während des Choriner Musiksommer 2019: "Blaues Band der Oder - Fließende Klänge unserer Nachbarländer" Denn wo sich Grenzen auflösen und Kulturen vermischen, entstehen seit jeher die interessantesten Dinge, wie die Musik der polnisch-französischen Komponisten Tansman und Chopin zeigt. Und auch Smetana hat mit "Die Moldau", einem Fluss, sein wohl berühmtestes musikalisches Denkmal gesetzt.

Kloster Chorin, Amt Chorin 11a, 16230 Konzert: Gitte Haenning & Band 29.06.2019, 20.00 Uhr Mit dem Lied "Ich will 'nen Cowboy als Mann" feierte Gitte Haenning in den 60er Jahren ihren Schlager-Durchbruch. Weitere Hits folgten, und mit Rex Gildo bildete sie das "Traumpaar" des deutschen Schlagers.

In ihrem neuen Konzertprogramm präsentiert Gitte eindrucksvoll eine Vielzahl ihrer Lieb-lingslieder, die Songs ihrer Freunde und ihrer Helden. Sie überrascht mit galantem Jazz, groovigem Sound, heiterem Swing und bewegendem Soul.

Amphitheater, Senftenberg Am Mühlgraben Rosengartenfesttage 28.-30.06.2019 Besucher erwarten der betörende Duft tausender Rosen, eine einzigartige Schnittrosenschau, die Krönung der 29. Forster Rosenkönigin, ein Feuerwerk, die romantische Nacht der tausend Lichter der Romantik-Park u.v.m.

Auf der Schillerbühne und im Musikpavillon gibt es ein buntes Bühnenprogramm u.a.mit Bianca Graf, Olaf Berger, "Antonia aus Tirol" und Semino Rossi. Täglich finden Parkführungen um 11 Uhr und die Zaubershow der "Rosenpiraten und Rosenelfen" von 10-18 Uhr statt.

Ostdeutschen Rosengarten Forst 22. Deutsch-Polnisches Theaterfestival 27.-30.06.2019 Das Unithe-Festival widmet sich Fragen von Zukunftsvorstellungen. Welchem Zukunftsszenario ist die EU ausgesetzt? Was passiert, wenn die KI die Menschen übertrifft? Was hat es mit dem Klimawandel auf sich? War früher wirklich alles besser? Müssen Fragen nach der Zukunft global betrachtet werden? Die Zukunft betrifft uns alle. Es soll ein Zeichen gesetzt werden, dass nicht alleine sind und Antworten auf die Fragen mit allen Interessierten zu suchen und Zukunftsszenarien vorzu stellen.

Frankfurt Oder und Slubice Programm www.unithea.eu Kunstfestival aquamediale bis 21.09.2019 Die aquamediale ist ein int. Festival für zeitgenössische Kunst im Spreewald und seit 19 Jahren fester Bestandteil des brandenburgischen Kultursommers.

Unter dem Thema "Spreeland trifft ..." wird das Gewohnte aus dem Gleichgewicht gebracht, Aufmerksamkeit provoziert und Verwirrung gestiftet, um in der entstehenden Verunsicherung die Wahrnehmung neu zu sensibilisieren. Neben dem kuratorischen Konzept wird ein anspruchsvolles Rahmenprogramm gestaltet.

Schloßpark Straupitz, Kirchstr. 11, 15913 Straupitz, www.aquamediale.de 30 Jahre Kinder- und Jugendkantorei 30.06.2019, 17.00 Uhr Konzert & Oper Abschlusskonzert der Chorreise der Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei nach Hessen und Frankreich.

In diesem Jahr stehen drei Motetten im Mittelpunkt der Konzerte: von Francis Poulenc "Exultate Deo", von John Rausek "Omes gentes" und von Johann Sebastian Bach "Lobet den Herrn, alle Heiden" BWV 230. Dazu erklingt die Kantate von Dietrich Buxtehude "Nun lasst uns Gott, dem Herren" BuWV 81. Gospels und Liedsätze runden das Programm ab.

St.-Gertraud-Kirche, Gertraudenpl. 6, 15230 Frankfurt (Oder) Fontane-Führung jeden Samstag bis 28.09.2019, 15.00 Uhr "Fontane war hier - aber warum hat er nichts geschrieben?" eine vergnügliche Führung mit Theodor oder seiner Frau Emilie Fontane.

Fontane, der große märkische Reiseschriftsteller, hielt sich mehrmals in Brandenburg an der Havel auf. Doch warum hat er nichts über die älteste und bedeutendste märkische Stadt hinterlassen? Auf der unterhaltsamen Tour geben Theodor oder seine Frau Emilie Fontane die Antwort.

Touristinformation, Neustädtischer Markt 3, 14776 Brandenburg an der Havel

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://rbbtext.de/501

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift