rbbtext | Kulturtipps | Wochenende

501 501 rbbtext Mi 24.01.18 13:28:45

Wochenendtipps Brandenburg

Los, komm herein in das Haus 27.01.2018, 17.00 Uhr Der Liedermacher Gerhard Schöne, der Saxophonist Ralf Benschu und der Kirchenmusikdirektor und Organist Jens Goldhardt vereinigen unterschiedliche Musizierweisen zu einem außergewöhnlichen eindringlichen Konzerterlebnis.

Das von ihnen präsentierte Programm bringt dem Publikum sehr bekannte, neue wie selten gespielte Lieder von Schöne näher, übersetzt umgearbeitete Choräle in die Jetztzeit und lässt Platz und Raum für Orgel- und Instrumentalstücke.

Konzerthalle, Lebuser Mauerstr.4 15230 Frankfurt Schauspiel: Unterleuten 27.01.2018, 19.30 Uhr Unterleuten, das liegt im Norden Brandenburgs; kaum hundert Kilometer von Berlin entfernt, dennoch auf einem andern Planeten. Unterleuten hat den Weltuntergang schon mehrmals erlebt: Bombenkrieg, Umsiedler, Mauer, Kollektivierung, Fall der Mauer, Treuhand. Die Bewohner haben gegen die Verhältnisse, die sie nicht ändern können, ihre Haltung entwickelt: Fatalismus.

Schauspiel nach dem Roman von Juli Zeh Bearbeitung Hans Otto Theater Hans Otto Theater / Neues TheaterSchiffbauergasse 11, 14467 Potsdam Schloss Rheinsberg: Auf Amors Spuren durch das Schloss 23.-27.01.2018, 11.00 Uhr Wer an Amor denkt, ist von Liebe beseelt, hat ein Schmunzeln auf den Lippen und ist erfüllt mit und von wohliger Wärme, was besonders in der kalten Jahreszeit sehr wohltuend ist.

Auf der Suche nach den kleinen engelsgleichen Wesen in den Schlossräumen Rheinsberg, erfahren die besucher Interessantes und Romantisches über den Liebesgott und seine Begleiter.

Schloss RheinsbergMühlenstraße 1, 16831 Rheinsberg "Danke Udo" mit Alex Parker 27.01.2018, 19:00 Uhr In seinem Konzert versteht es der Niedersachse am Klavier auf sympathische Weise eine einzigartige, fast intime Atmosphäre zwischen Künstler und Publikum zu zaubern, die mit einem orchestralen Auftritt nicht vergleichbar ist.

Alex Parker liebt was er tut und dies spürt und hört man vom ersten bis zum letzten Ton: "Mein Ziel ist es, die Chansons von Udo Jürgens weiterleben zu lassen und den Menschen damit eine Freude zu machen, sie vielleicht ein wenig zu trösten, denn seine Lieder sind unsterblich".

Klubhaus,Edisonstr 1, 16761 Hennigsdorf Ein seltsames Paar 27.01.2018, 19.30 Uhr Oscar nimmt seinen verzweifelten Freund Felix bei sich auf. Beide sind von ihren Frauen verlassen worden. Während Oscar ein Lotterleben führt, ist Felix ein pingeliger Sauberkeitsfanatiker.

Erschwerend kommt hinzu, dass die beiden ihre in Ost- und Westdeutschland entstandenen Lebenserfahrungen voreinander verteidigen. Als dann noch Frauen ins Spiel kommen, wird es kritisch. Theater-Komödie mit Pierre SanoussiBliss und Gert Hartmut Schreier.

Orangerie im Schlosspark Kanalstraße 26 a, 16515 Oranienburg Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui 27.01.2018, 19.30 Uhr Premiere Wirtschaftskrise in Chicago. Die Geschäftsleute des Karfiol trusts finden keinen Absatz mehr ihr Gemüse. Verzweifelt suchen sie nach Auswegen aus der Misere. Da erscheint mit Arturo Ui eine Person auf der politischen Spielfläche.

Er weiß die Ängste der anderen für eigene Ziele zu nutzen, agiert mit subtilen Taktiken der Verführung, mit offener Bedrohung und blutiger Gewaltausübung.

Staatstheater Cottbus Schillerstraße 1, 03046 Cottbus Konzert mit den Steinlandpiraten 27.01.2018, 20.00 Uhr Patti Heidrich und Karsten Schützler haben sich zusammengefunden, um sich den Liedern des 1998 verstorbenen Gerhard Gundermann zu widmen.

Die Songs spiegeln die Zerrissenheit einer Ostgeneration wieder, die sich scheinbar nie richtig selbst gefunden hat. Heimatliebe, gepaart mit dem Bewusstsein,dass der Mensch seine Lebensgrundlage Natur selbst zerstört. Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit und gleichzeitig immer auf-dem-Sprung-sein ARCHE Neuenhagen, Carl-Schmäcke-Str 33 15366 Neuenhagen bei Berlin Wanderung: Winterwald im Mondschimmer 27.01.2018, 16.00 Uhr Winterliche Stille umfängt die Gäste in der Kleinkrausniker Heide, Teil eines ausgedehnten Waldgebietes im Naturpark Niederlausitzer Landrücken.

Der zunehmende Mond sorgt für eine besondere Stimmung. Wenn das Wetter mitspielt, wird die Ruhe vielleicht vom Ruf eines Käuzchens unterbrochen, denn die sind in dieser Jahreszeit auf Brautschau.Dauer/Distanz: ca. 4 h, 5 km Bitte warme Kleidung und warmes Schuhwerk anziehen! Treff: Gasthaus "Zum Dorfkrug", Anmeldung: Naturwacht Tel: 0175 7213054 Baumann und Clausen "Die Schoff" 27.01.2018, 19.30 Uhr Baumann und Clausen werden 25! Dieses unglaubliche Käffchen-Jubiläum wird gefeiert mit der bisher größten Schoff der beliebtesten Bürokraten.

Oberamtsrat Alfred Clausen sagt dazu auf der offiziellen Pressekonferenz im Haus des Schlafes in Berlin: "Es ist die erste Schoff der Welt mit Doppel-f: fiel Freude". Es kommen auch Gäste, die noch nie auf einer deutschen Theaterbühne zu sehnen waren. Darauf ein doppeltes Jubiläumskäffchen? Bingo! Uckermärkische Bühnen Schwedt Berliner Str. 46/48, 16303 Schwedt

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://rbbtext.de/501

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift