rbbtext | Kulturtipps | Wochenende

501 501 rbbtext So 22.04.18 13:28:45

Wochenendtipps Brandenburg

Shantychortreffen 21.04.2018, 15.00 Uhr "De Buhnenkieker" laden zum Mitsingen und Mitschunkeln ein. Mit der in Noten gefassten Melancholie und Romantik, Fernweh und Frohsinn begeistert der Chor aus der Elbestadt seit Jahren sein Publikum. Stimmliche Unterstützung für das Konzert kommt aus Lauenburg.

Die "Kielschweine" verstehen sich als singende Botschafter der alten Schifferstadt an der Elbe. Der Name soll auf den Zusammenhalt des Chores und auf das Liedgut über die Fluss- und Seefahrt verweisen.

Kultur- und Festspielhaus Wittenberge Oper: Macbeth 21.04.2018, 19.30 Uhr Premiere Die machtgierige Lady Macbeth stiftet ihren Mann zum Königsmord an. Moralische Skrupel überwindend, voll-bringt Macbeth die blutige Tat. Sie wird zum Alptraum, raubt ihm den Schlaf und reibt ihn zwischen Gewissensbissen und verzweifelter Selbstbestätigung auf.

Um seinen Thron langfristig zu sichern, müssen ab jetzt mögliche Konkurrenten und rechtmäßige Anwärter auf die Krone gezielt ausgeschaltet werden. Erneut fließt Blut.

Staatstheater Cottbus Schillerplatz 1, 03046 Cottbus 22. Frühlingsfest Elsterwerda 20.-22.04.2018 In Elsterwerda wird der Frühling gefeiert. In Diesem Jahr präsentieren sich wieder weit über 20 Unternehmen aus dem Industrie- und Gewerbegebiet, aber auch aus der Region mit einer gelungenen Mischung aus Wirtschaft, Freizeit und Kultur.

Unter dem Slogan "regional geMacht!" veranstaltet die Werbegemeinschaft mit der IHK Cottbus und der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft ElbeElster den offiziellen Heimatmarkt.

Gewerbegebiet Neuwerkstraße 6. Postleitzahl. 16225 36. Adonisröschenwanderung in Dolgelin 21.04.2018 Das Oderbruch gehört zu einer der spannendsten Naturregionen. Ein besonderes Naturschauspiel bietet sich Pflanzenliebhabern im April, wenn an den Oderhängen ein Meer von Adonisröschen erblüht und die Hänge in Gelb taucht. Bei der Wanderung in den Dolgeliner Bergen ist für das leibliche Wohl sowie Chor- und Blasmusik gesorgt.

Die Touren starten am Bahnhof,die große 13 Uhr mit Bustransfer nach Carzig, die kleine 13.30 Uhr.Ziel ist ca.15 Uhr der Alte Schafsstall in Dolgeliner Bergen 15306 Dolgelin Tulpenfest im Holländischen Viertel 21.-22.04.02018 Im einzigartigen Ambiente des beliebten alten Stadtviertels, das vor über 275 Jahren von niederländischen Bauleuten inmitten der Stadt Potsdam erbaut wurde, wird das Frühlingsfest gefeiert.

Wer kennt sie nicht, die Holzschuhe, auch Klompen genannt. Man kann zuschauen, wie diese hergestellt werden. Neben Händlern der Kunsthandwerkertruppe aus den Niederlanden werden auch die Händler des Holländischen Viertels und einige Neuentdeckungen aus den Niederlanden vor Ort sein.

Mittelstraße, 14467 Potsdam Kriminal-Klassiker: Tod auf dem Nil 21.04.2018, 18.00 Uhr An Bord eines Nil-Dampfes befindet sich nicht nur das Flitterwochen-Paar Simon und Linnet Doyle; auch Simons ExGeliebte Jacqueline de Bellefort hat sich einquartiert. Schließlich schießt Jacqueline auf ihn und Linnet wird ermordet und als deren Zofe Louise eine Aussage machen will, wird auch sie ermordet. Die Angst nimmt zu...

"Tod auf dem Nil" ist der 22. Kriminalroman von Agatha Christie, den sie selbst für die Bühne adaptierte.

Stadttheater Luckenwalde Grünstr. 14, 14943 Luckenwalde Tulpenfest in Luckau 22.04.2018 Die ersten Knospen drängen ans Licht, die Zeit des Reisens steht bevor: "Frühlingserwachen in Deutschland - von Ahrenshoop bis zur Zugspitze" auf verschlungenen Wegen durch einen Park, der kleine Besonderheiten bereithält Raus ins Leben - musikalisch und unterhaltsam können Besucher auf Entdeckungstour durch das Reiseland Deutschland gehen und das Pulsieren eines neuen Lebenswillens beim vom Frühlingserwachen spüren.

Stadtpark Luckau, Kulturkirche, Nonnengasse 1, 15926 Luckau Auf dem Drahtesel zu Pferdestärke 21.04.2018, 10.00 Uhr Anradeln im Dahme-Seenland "Auf dem Drahtesel zu Pferdestärke" - eine geführte Radwanderung zum Reitgut Boddinsfelde. Die Streckenlänge beträgt ca. 31 km und führt vom Bahnhof Königs Wusterhausen über dem Weg am Nottekanal nach Mittenwalde, Ragow, Boddinsfelde und Deutsch Wusterhausen wieder zurück zum Bahnhof Königs Wusterhausen Zu den Highlights unterwegs gehören: die Turmbesteigung St.Moritz Kirche in Mittenwalde, Besichtigung und Mittagsrast auf dem Reitgut Boddinsfelde Bahnhofsvorpl,15711 Königs Wusterhausen Mönche des Shaolin Kung-Fu 21.04.2018, 20.00 Uhr Vor mehr als 1.500 Jahren begründete der indische Mönch Damo den Zen Buddhismus und lehrte die Mönche Körperübungen, die er Kung-Fu nannte. Bis heute gilt der Shaolin Tempel als eines der größten Heiligtümer und Sehenswürdigkeiten Chinas.

In der neuen Show präsentieren die original Meister, Schüler und Mönche aus Shaolin mit ihren unglaublichen Körperübungen ihre unglaublichen Fähigkeiten, jenseits der Grenzen der Physik.

Kulturhaus Neuruppin Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://rbbtext.de/501

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift