rbbtext | Nachrichten

105 105 rbbtext Do 01.10.20 13:28:45

Weitere 11 Regionen Risikogebiet

Die Bundesregierung hat ganz Belgien, Island und einzelne Regionen in neun weiteren europäischen Ländern wegen steigender Infektionszahlen zu CoronaRisikogebieten erklärt.

Das Robert Koch-Institut aktualisierte am Abend seine Risikoliste, auf der nun mit Wales und Nordirland erstmals auch Gebiete Großbritanniens stehen.

In Frankreich kamen die Regionen Pays de la Loire und Burgund hinzu. Damit ist dort nur noch die Grenzregion Grand Est von der Einstufung als Risikogebiet ausgenommen.

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://rbbtext.de/105

Navigator
Teletext-Suche