rbbtext | Radio

400 400 rbbtext Sa 21.09.19 13:28:45

"Crowd Fun Day" bei Radioeins

Ein Tag, vier soziale Projekte, viele verrückte Aktionen Radioeins startet erneut einen ganz besonderen CharityTag und stellt am 25. September sein komplettes Radioprogramm auf den Kopf. Einen ganzen Tag lang von 5.00 bis 21.00 Uhr ruft Radioeins Hörer*innen zum Spenden auf.

Der "Crowd Fun Day" soll nicht nur Gutes bewirken, sondern auch jede Menge Spaß machen. Denn der Tag lebt von einem sehr speziellen Prinzip: Wann immer eine vorher festgelegte Zielsumme auf dem Spendenkonto erreicht ist, startet Radioeins eine außergewöhnliche Aktion.

Sofern die Spendensumme stimmt, können all diese Dinge wahr werden: Ein "Flower Flash" lässt ein Meer von Blumen in einem Berliner U-Bahnhof entstehen. Die legendären Radiorecken Robert Skuppin und Volker Wieprecht werden endlich wieder zusammen ans Mikrofon geholt. Autor Horst Evers lädt zur Lunch-Lesung und Sterneköche servieren ein exklusives Krautgericht zum Crowd Fun Day.

Außerdem verwandelt Radioeins den Potsdamer Hauptbahnhof in eine Konzertbühne und lässt dort ein komplettes Orchester live spielen.

Das große "Crowd Fun Day"-Finale feiert Radioeins gemeinsam mit tausenden Hörer*innen ab 19.00 Uhr am MercedesPlatz in Berlin. Besucher erwartet das exklusive Rooftop-Konzert einer ziemlich bekannten Band auf dem Balkon der Verti Music Hall. Das Geheimnis, um welche Band es sich handelt, wird am 25. September um kurz nach 10.00 Uhr live auf Radioeins gelüftet.

Den ersten Radioeins "Crowd Fun Day" gab es im April 2018. Dank der Radioeins-Hörer*innen kamen damals über 50.000 Euro zusammen.

Mehr Informationen? www.radioeins.de!

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://rbbtext.de/400

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift