rbbtext | Unternehmen

450 450 rbbtext Di 25.01.22 13:28:45

Der rbb bei der Berlinale 2022

Die Berlinale zählt neben Cannes und Venedig zu den großen Filmfestivals der Welt. Insgesamt 18 Filme konkurrieren bei der 72. Ausgabe (10. bis 20. Februar) um den Goldenen und die Silbernen Bären.

Der rbb berichtet täglich im rbb Fernsehen, in seinen Radio-Programmen und im Internet live vom Festival.

Radioeins-Filmexperte Knut Elstermann begrüßt im "Berlinale-Studio" (10./12./14./16./19. Februar) im Berlinale Palast am Potsdamer Platz Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Kreative des Festivals als Gäste.

Dazu gibt es das Wichtigste über die Filme und Menschen der Berlinale. 3sat übernimmt das vom rbb produzierte "Berlinale-Studio".

Zudem überträgt das rbb Fernsehen täglich exklusiv vom 10. bis 19. Februar nach Mitternacht die "Berlinale-Pressekonferenzen" vom Tage mit Regisseurinnen und Regisseure sowie ihren Stars. Knut Elstermann moderiert.

Im Ersten sendet der rbb eine Sonderausgabe des ARD-Kulturmagazins "ttt". "ttt extra - Die Berlinale" mit Max Moor zeigt am 13. Februar um 23.15 Uhr die Höhepunkte und Trends des Festivals Radioeins ist zum 25. Mal "Berlinale Radio". rbb24 berichtet multimedial im Internet auf www.rbb24.de/berlinale, in der rbb24-App, auf Instagram, Facebook und Twitter.

Auch in diesem Jahr stiftet der rbb den Berlinale Dokumentarfilmpreis, der mit einem Preisgeld in Höhe von 40.000 Euro dotiert ist. Dieses teilen sich Regisseurinnen und Produzenten des Preisträgerfilms.

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://rbbtext.de/450

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift