rbbtext | Nachrichten

101 101 rbbtext Mi 21.08.19 13:28:45

Razzia wegen Menschenhandels in Berlin

In Berlin, Brandenburg und SachsenAnhalt hat es am Mittwoch einen Großeinsatz gegen Menschenhandel und Schwarzarbeit im Baugewerbe gegeben.

Dabei wurden laut Hauptzollamt Berlin von 1.900 Beamten mehr als 80 Wohnungen und Geschäftsräume in Berlin, Falkensee, Dessau und Halle durchsucht. Der Vorwurf lautet auf Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern im Baugewerbe.

Ermittelt wird gegen sechs Mitarbeiter eines Bau-Unternehmens. Laut Staatsanwaltschaft gab es keine Festnahmen.

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://rbbtext.de/101

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift