rbbtext | Nachrichten

104 104 rbbtext Fr 17.11.17 13:28:45

Proteste gegen Siemens-Pläne

In ganz Deutschland haben Siemens-Mitarbeiter am Freitag gegen die geplanten Stellenstreichungen und Werksschließungen protestiert.

Vor der Konzernzentrale in Berlin demonstrierten etwa 1.300 Beschäftigte; Kundgebungen gab es auch in Mülheim, Offenbach, Leipzig und Erfurt.

Am Donnerstag hat Siemens angekündigt, weltweit 6.900 Stellen streichen - gut die Hälfte davon in Deutschland. Wie der rbb von der IG Metall erfuhr, soll Siemens gleichzeitig fast 2.000 neue Arbeitsplätze in Tschechien planen. Der Konzern wollte das nicht kommentieren.

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://rbbtext.de/104

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift